Beste Verbindungen: Beschleunigen Sie Ihren Lieferprozess!

Bahntransporte als Alternative: Beschleunigen Sie Ihren Lieferprozess mit kurzen Laufzeiten von 14 bis 18 Tagen und profitieren Sie von einer hohen Zuverlässigkeit. Quick-Cargo bietet Ihnen stabile Transitzeiten von 15-17 Tagen vom Bahnterminal in China bis Hamburg oder Duisburg. Senken Sie Ihre Kosten um bis zu 50 Prozent im Vergleich zur Luftfracht. Quick-Cargo-Bahntransporte schließen die Lücke von der Luft- zur Seefracht! Weiterhin bieten wir Ihnen sehr stabile Raten.

Ihr Ansprechpartner:
Ingo Schmich
 +49 40 866253-121
 ingo.schmich@quick-cargo-service.de

 

Ihre Vorteile

  • Hohe Zuverlässigkeit bei kurzer Laufzeit (in 15 – 19 Tagen von Asien/China  nach Europa)
  • Hohe Planungssicherheit durch stabile Raten und zuverlässige Wochenfahrpläne
  • Mehrere Knotenpunkte in Asien/China und Europa
  • Voll-Containerladung (FCL – 40‘HC) oder Containerteilladung (LCL)
  • Geringe Umschlagshäufigkeit (einmal im Container verladen, bleibt Ihre Fracht vom Abgangs- bis zum Empfangsbahnhof sicher verstaut)
  • Inklusive Zollabfertigung

Stabile Raten für Bahntransporte von und nach China sowie nach Japan, Südkorea und Vietnam

QCS offeriert Ihnen weiterhin Schienentransporte via China nach Japan, Südkorea und Vietnam. Die Laufzeiten liegen hier zwischen 21 und 23 Tagen.

Wir verfügen über mehrere Güterzugknotenpunkte in China, Russland und Europa. So profitieren Sie von zügigen Transportzeiten und niedrigen Gebühren. Unsere Niederlassung in Hamburg liegt unweit des Güterbahnhofs. Nutzen Sie unsere kurzen Wege

Transportanfrage

China Exporte- und Importe mit Quick-Cargo: Knotenpunkte

Quick-Cargo: Knotenpunkte in China:

  • Chongqing
  • Wuhan
  • Xian
  • Zhengzhou

Quick-Cargo: Knotenpunkte in Europa:

  • Duisburg (Deutschland)
  • Hamburg (Deutschland)
  • Munich (Deutschland)
  • Warschau (Polen)
  • Malaszwicze (Polen)