Quick Cargo Berlin: 2-Jahres-Vertrag mit Asos

Der nächste Black Friday kann kommen! Der britische Online-Händler Asos war von der Leistung von QCS Berlin so beeindruckt, dass sie einen neuen Zweijahresvertrag unterzeichnet haben. Asos liefert in ganz Europa und richtet sich vor allem an jüngere Kunden zwischen 16 und 34 Jahren. Unser Berliner Büro konzentriert sich seit einiger Zeit auf die E-Commerce-Logistik und hat für diesen Bereich neue Lagerkapazitäten geschaffen. Quick Cargo Berlin kümmert sich derzeit um die Asos-Lieferungen für drei Destionationen: Athen, Larnaca (Zypern) und Malta.

Für Asos wickelt Quick Cargo Berlin folgende Dienstleistungen ab:

  • Lagerhaltung (Lagern/Entladen, Scan-Registrierung)
  • Rücknahme-Management und Entsorgungslogistik
  • Kommissionierung (u.a. auch Stückgut zu verschiedenen Bestimmungsorten)
  • Verpackungsdienstleistungen
  • Tracking- und Scanning
  • Transport: Next-day-out-Flüge (oder schneller möglich!), kombinierter Straßen-/Luftverkehr


Einer der wichtigsten Aspekte für einen  reibungslosen Betrieb zu Spitzenzeiten wie am Black Friday ist eine optimierte Kommunikation, so Niederlassungsleiter Robert Weckwerth: “Der ständige Kontakt zwischen dem Online-Händler und dem Logistik-Dienstleister sollte immer gewährleistet sein, auch außerhalb der normalen Geschäftszeiten. Man sollte nicht den billigsten Anbieter wählen, sondern den mit dem entsprechenden Know-how, um letztlich die geforderten Zeitziele und Qualitätsansprüche zu erreichen. Reibungslose Kommunikationswege für alle Projektbeteiligten sind der Schlüssel zum Erfolg”.

Wenn Sie Beratung benötigen oder ein weiteres Interesse an unseren E-Commerce-Logistikdienstleistungen haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren: info.ber@quick-cargo-service.com

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.